mo. – do. 08.00 – 12.30 Uhr
& 13.30 – 17.00 Uhr

fr. 08.00 – 14.00 Uhr | sa. geschlossen

069 – 735 017
069 – 733 937 (fax)

Warenkorb
Logout

Schulz & Souard – Frankfurter Traditionsunternehmen

Historischer Schriftzug Mainzer Landstraße 257

Gummiwaren aller Art – seit 1932 dreht sich alles bei Schulz & Souard  darum. Damals gab es von der Atemschutzmaske bis zum Weinschlauch wirklich alles. Doch der Schwerpunkt des Geschäfts hat sich beim “Gummi Schulz” ganz klar vom Universalisten zum Spezialisten verlagert. Nur so kann man auch in Zukunft weiter bestehen. Denn mit den Baumärkten kann und will man nicht konkurrieren. Seit 2009 konzentriert sich Schulz & Souard auf Produkte, die im Verkaufsraum gar nicht zu sehen sind, sondern im großen Lager vorgehalten werden. “Wir verdienen heute unser Geld in erster Linie mit Dichtungsprofilen, Keilriemen, Fuß- und Gummimatten und Schläuchen. Was Tür- und Fensterdichtungen betrifft, ist das Unternehmen führend im Rhein-Main Gebiet.“
Auch heute noch ist das Fachgeschäft im Fechenheimer Industriegebiet Nord ein starker Kontrast zu Baumärkten. Und ! – ein Teil der historischen Ladentheke aus der Mainzer Landstraße 257 ist mit nach Fechenheim umgezogen.
Das Unternehmen begeht 2021 die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen.

Erster Firmensitz von Schulz & Souard Frankfurt (1931-1944) Mainzer Landstraße 78-80
Das Foto stammt aus dem Jahr 1938

Erster Firmensitz von Schulz & Souard Frankfurt (1931-1944) Mainzer Landstraße 78-80
Das Foto stammt aus dem Jahr 1944 nach der Zerstörung

Zweiter Firmensitz von Schulz & Souard Frankfurt (1946-2016) Mainzer Landstraße 257
Das Foto stammt aus dem Jahr 1949

Schulz & Souard – Verkaufsraum Mainzer Landstraße 257
Warensortiment um 1950

Schulz & Souard – Frühjahrsmesse 1950
Von links: Der Firmengründer Heinz Souard, Maria Schulz, Wilhelm Keiper (im Hintergrund),
Der Firmengründer Ludwig Schulz und dessen Sohn Ernst-Ludwig Schulz
Foto: Auf der Frühjahrsmesse in der Frankfurter Festhalle

Schulz & Souard – Anlieferung Mainzer Landstraße 257
Anlieferung durch die Spedition mit Pferdefuhrwerk am Hinterhaus
Foto: in den 1960er Jahren

Schulz & Souard – Lieferwagen Opel Blitz auf der A5 in Richtung Frankfurter Kreuz
Foto: in den 1960er Jahren

Schulz & Souard – Mainzer Landstraße 257
Klassisch: der gelbe Schulz & Souard VW-Transporter (Auslieferungsfahrzeug bis 2018)
Foto: um 2014 (Wikipedia)